Kategorienarchiv: Allgemein

Aktive

Kanu fahren im Kurischen Haff

Eine so vielseitige Naturlandschaft bietet natürlich eine schöne Szenerie für verschiedenste Aktivitäten an der frischen Luft. Badegäste und Wasserfanatiker kommen auf der Nehrung garantiert nicht zu kurz. Die schönen Ostsee-Strände eignen sich hervorragend für ein Bad im Meer. Nicht umsonst reisen viele Litauer und Russen für die Ferien oder Wochenenden an und genießen ihre „Badewanne“. Die …

Weiterlesen »

Radurlauber

Radreisen auf der Kurischen Nehrung

Die Kurische Nehrung ist ein beliebtes Ziel für Radurlauber. Der Verkehr ist an den meisten Orten überschaubar, die Landschaft abwechslungsreich und sehenswert. Ob man für seinen Radurlaub eine größere Distanz mit wechselnden Unterkünften wählt und die Kurische Nehrung dabei von Nord nach Süd (oder umgekehrt) erkundet, oder sich ein feste Unterkunft sucht und auf Tagesausflügen …

Weiterlesen »

Naturfreunde

Blick über die Dünen der Kurischen Nehrung

Die Kurische Nehrung bietet naturinteressierten Besuchern eine reizvolle Kulisse. Die Landschaft mit ihren fantastischen Dünen, den Kiefernwäldern, dem beschaulichen Haff auf der einen und der Ostsee-Küste auf der anderen Seite eignet sich hervorragend für Erkundungen der Naturlandschaft auf Wanderungen oder Radtouren. Im Süden von Nida gibt es einen Erkundungspfad, auf dem Erwachsene und Kinder die …

Weiterlesen »

Kultur- und Geschichtsinteressierte

Viele geschichtsträchtige Orte der Nehrung lassen Besucher auf den Spuren der Vergangenheit wandeln. Dazu zählen einerseits jene, deren Familiengeschichte mit Litauen bzw. dem nördlichen Ostpreußen verknüpft ist. Die alten deutschen Namen der Orte spielen auch heute noch eine große Rolle, gerade für ältere Reisende. Viele sprechen noch heute von Memel, Nidden, Schwarzort oder Rossitten. Einige …

Weiterlesen »

RI Litauen

Die Kurische Nehrung liegt zur einen Hälfte auf litauischen Gebiet und zum anderen auf russischen Gebiet. Für nähere Informationen über allgemeine Informationen, Unterkünfte, Einkaufen /Souvenirs, Gesundheitsfragen, Straßenverkehr und der Barrierefreiheit klicken Sie bitte mit der Maus auf das jeweilige Stichwort.

Reiseinfos

Die Kurische Nehrung liegt zur einen Hälfte auf litauischen Gebiet und zum anderen auf russischen Gebiet. Für weitere Reiseinformationen klicken Sie bitte auf die jeweiligen Länder.

Reisezeit

Sommer in Nida / Nidden

Die schönste Reisezeit liegt zwischen Mai und September. In den recht kurzen Sommern, zwischen Juni und August, ist im gesamten Baltikum Hauptreisezeit. Die Tage sind warm, die Nächte bleiben dämmerig. Im Sommer kann die Sonne gehörig vom Himmel brennen, an Sonnenschutz denken! Die Abende und Nächte können aber auch dann recht kühl werden. Als Radurlauber, …

Weiterlesen »

Anreise

Wer auf die Kurische Nehrung reisen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten – per Fähre, Flug oder über Land, von Süden (Russland/Exklave Kaliningrad) oder von Norden (Litauen) kommend. Es geht zunächst auf das litauische Festland. Mit der Fähre Die Fähranreise ist mit der Fähre über Klaipeda möglich, dies ist der größte Fährhafen Litauens. Es bestehen Verbindungen mit …

Weiterlesen »

Nationalpark Kurschskaja Kossa

Bereits Ende der 1980er-Jahre wurde der Nationalpark Kurschskaja Kossa gegründet. Die großflächig bewaldete Schutzzone nimmt einen Großteil der südlichen Nehrung ein und erstreckt sich von der litauischen Grenze bis zum Seebad Selenogradsk (Cranz). Der südliche Teil der Nehrung ist etwas ursprünglicher und stärker bewaldet als der nördliche Konterpart. Im Park gelten strenge Regeln: Offenes Feuer, …

Weiterlesen »

Morskoje

Morskoje (früher Pillkoppen) ist der nördlichste Ort der russischen Seite der Kurischen Nehrung. Es ist vermutlich das ursprünglichste aller Nehrungsdörfer und lohnt daher einen Ausflug. Pillkoppen musste im Laufe der Geschichte mehrere Rückschläge einstecken: Nicht nur die Pest machte dem Ort und seinen Bewohnern im 17. Jahrhundert das Leben schwer, auch die Wanderdünen waren unbarmherzig …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge