«

»

Bevölkerung

Litauen_Nidden_ 15_DetLitauen hat heute etwa 3 Millionen Einwohner. In den letzten Jahren kam es vor allem in den jüngeren Bevölkerungsschichten verstärkt zu Abwanderungen: Unmittelbar nach Erlangung der Unabhängigkeit wurden noch 3,7 Millionen Einwohner gezählt.

Mehr als 80 Prozent der Einwohner sind ethnisch betrachtet Litauer. Daneben leben etwa zu gleichen Teilen (5 bis 6 Prozent) Polen und Russen in dem Land, außerdem Weißrussen (1 Prozent) und Ukrainer. Auf der nördlichen Nehrung ist die litauische Bevölkerung ebenfalls in der deutlichen Mehrheit, aber auch hier lebt eine russische Minderheit.

In der Exklave Kaliningrad leben ungefähr 950.000 Menschen, von denen mehr als 80 Prozent ethnische Russen sind. Zudem leben hier jeweils etwa 4 Prozent Ukrainer und Weißrussen, außerdem Litauer (1 Prozent), Armenier sowie eine kleine deutsche Minderheit. Die hier lebenden sogenannten Russlanddeutschen sind meist Rückkehrer aus anderen Teilen der ehemaligen Sowjetstaaten, die dorthin vertrieben wurden.