Über die Kurische Nehrung

Die teils zu Litauen und teils zu Russland gehörende Halbinsel verzaubert ihre Besucher mit einer wunderbaren Landschaft. Auf einer Länge von 100 Kilometern finden sich scheinbar endlose Ostseestrände, beschauliche Ufer zur Haffseite und verträumte Orte, deren Fischerhäuser noch heute in den traditionellen Farben der Kuren strahlen. Ein idyllisches Fleckchen Erde!